Altanlagenprüfung mit Videoendoskop und Ultraschall

Alterungsprozesse sowie äußere und betriebliche Einflüsse können eine starke Auswirkung auf die Wirksamkeit und Sicherheit Ihrer Sprinkleranlage haben. In erster Linie sind davon die Sprinkler und das Rohrnetz betroffen. Die geltenden Richtlinien wie VdS CEA 4001 (früher Richtlinie VdS 2092), NFPA und FM fordern deshalb die Überprüfung von Altanlagen. Laut diesen Richtlinien müssen Trockenrohrnetze nach 12,5 Betriebsjahren und Nassrohrnetze nach 25 Betriebsjahren geprüft werden.

  • Die PSG-Sachverständige GbR bietet Ihnen eine zerstörungsfreie Altanlagenprüfung mittels Ultraschallmessgerät und Videoendoskop. Darüber hinaus übernehmen wir die labortechnische Überprüfung der Sprinkler nach DIN 12259.

Überprüfung der Rohrleitungen

Mit der Videoendoskopie prüfen wir die Rohrleitungen stichprobenartig auf mögliche Querschnittsverengungen und Inkrustierungen. Mit dem Ultraschallmessgerät testen wir, ob die vorhandenen Restwandstärken noch ausreichend sind.

Laborprüfung der Sprinkler

Nur durch labortechnische Prüfungen lässt sich feststellen, ob zum Beispiel das Sprüh- oder Auslöseverhalten der Sprinkler (Glasfaß oder Schmelzlot) in Ordnung ist. Herkömmliche Wartungen und Kontrollen der Sprinkleranlage geben keine Auskunft darüber. Bei der labortechnischen Prüfung untersuchen wir pro Sprinkleranlage jeweils 20 Sprinkler eines Typs und eines Einbauortes.

Für die Laborprüfung der Sprinkler und Sprinklerköpfe sind folgende Fragestellungen maßgeblich:

  • Löst der Sprinkler bei Nenntemperatur noch ordnungsgemäß aus?
  • Funktioniert das Verschlusselement bei Auslösung richtig?
  • Weist der Sprinkler mechanische Beschädigungen auf?
  • Liegt der K-Wert (Durchfluss) noch im Toleranzbereich?
  • Sind Sprühbild und Wasserverteilung bei entsprechendem Druck einwandfrei?

Liegen die Prüfergebnisse noch innerhalb der Fehlertoleranzen, können die Sprinkler in der Anlage verbleiben. Ansonsten sind weiterführende Maßnahmen zu ergreifen.

Wenn Sie eine Beratung oder ein Angebot zum Thema Altanlagen wünschen oder eine Prüfung veranlassen möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Kontakt

PSG-Sachverständige GbR
Im Höffken 22
45721 Haltern am See

Dipl.-Ing. Birgit Gunia
Bauaufsichtlich anerkannte
Prüfsachverständige

gunia@psg-sachverstaendige.de
www.psg-sachverstaendige.de

Tel. + 49 2364 9351402
Fax + 49 2364 9351401
Mobil + 49 170 1007005

Büro Essen
Bauerschaft 25
45219 Essen

Dipl.-Ing. Guido Geltenpoth
Bauaufsichtlich anerkannter
Prüfsachverständiger

geltenpoth@psg-sachverstaendige.de
www.psg-sachverstaendige.de

Tel. + 49 2054 1047391
Fax + 49 2054 1047392
Mobil + 49 170 1007006


© 2019 PSG-Sachverständige GbR | Kontakt | Impressum | Datenschutz